Polyphone Gesänge der Dörfer Italiens - Workshop mit Annunziata Matteucci

Wir werden Stimme und Atem in Fluss bringen, Rhythmus und Mehrstimmigkeit erfahren, viele Lieder singen. Es sind keine Notenkentnisse nötig. Fr 27.4. um 19h bis So 29.4. um 15h; Info & Anmeldung: C. Bergomi, 0795230406, claudiab@protonmail.ch

So vielfältig wie Italien ist, so sind auch Italiens Lieder.

Lieder, um Gnade zu finden, eine Arbeit zu rhythmisieren, in den Schlaf zu wiegen, eine Heilige für eine gute Ernte zu bitten, die Ehefrau beim Abschied von ihrer Familie zu begleiten und mehr. In vielen Gegenden des Südens begleiten diese Lieder noch heute ganz selbstverständlich das Leben. Sie sind oft Jahrhunderte alt, meist mündlich überliefert und haben eine Tiefe und Qualität, die unsere Seele nährt und bewegt.

Wir werden Stimme und Atem in Fluss bringen, Rhythmus und Mehrstimmigkeit durch kleine spielerische Übungen erfahren, um Körper und Gehör im Einklang zu bringen. Und viele Lieder singen.

Es sind keine Notenkentnisse nötig, nur die Lust am Singen ist wichtig.

Kurszeiten:  Freitag 19.00 - 21.15, Samstag 10.30-16.30, Sonntag 10.00-15.00

Kursort:        Rudolf Steiner Schule, Schützengasse 54, 2502 Biel/Bienne

Kosten:         220 Fr bei Anmeldung bis am 23. März, danach 260 Fr.
Ermässigung für wenig verdienende Menschen möglich

Info & Anmeldung: Claudia Bergomi, 079 523 04 06, claudiab@protonmail.ch

 

Rudolf Steiner Schule Biel

Schützengasse 54
2502 Biel/Bienne
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 
Oben