"Die mehrsprachige Schweiz. Mythos oder mediale Realität?"

Eine Diskussion über die Rolle von Medien 27 Jahre nach dem 6. Dezember 1992 (Abstimmung gegen den Beitritt zum Europäischen Wirtschaftsraum EWR. Die Schweiz war geteilt: Der Röstigraben war weit offen.

Mit Sophie Hostettler (Telebielingue), Gilles Marchand (GD SRG SSR), Michel Guillaume (Bundeshauskorresponden Le Temps), Philippe Reichen (Westschweiz-Korresponden Tages Anzeiger) und Hans-Peter Gschwend (eh. Korrespondent intalienischsprachige Schweiz Radio SRF). Eintritt frei.

Bar Loundge Römerquelle Biel

Brunnengasse 11
2500 Biel

Es wurden keine Veranstaltungen im angegebenen Zeitraum gefunden.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
Oben